Logopädische Praxis Irene Leibbrandt in Stolberg bei Aachen. Behandlung von Stimm-, Sprach- und Sprechstörungen; Stimmbildung und Stimmschulung

Stimmbildung

Logopädische Praxis Leibbrandt, Aussenansicht

Der Umgang mit der Stimme muss im Grunde nicht gelernt werden....

Und dennoch gibt es im Leben viele Situationen, in denen es einem „die Stimme verschlägt“ oder die Stimme „bricht“. Wenn das nur gelegentlich vorkommt, ist es ein Ausdruck unserer selbst und unserer Stimmungen – weiter kein Problem.

Was aber, wenn man sich bei Überlastung (längeres Sprechen in lauter Umgebung) oder auch bei besonderen Anforderungen (Referate, schwierige berufliche Verhandlungen, Chorkonzerte) auf die Stimme nicht mehr verlassen kann?

Dann gibt es Methoden, die helfen können, Stimme und Sprechen zu schulen, so dass die Stimme nicht mehr so leicht wegbleibt und den Anforderungen besser gewachsen ist. Wenn keine Störung der Stimme im Sinne einer Krankheit vorliegt, müssen Sie diese Leistungen selbst bezahlen. Ob dies der Fall ist, stellt der Arzt fest.

Bei mir erhalten Sie Beratung zur Stimmpflege und individuelle Übungen in allen Bereichen der Stimmgebung wie Atmung, Aufrichtung oder Einschätzung und Veränderung des Stimmklangs. Hierbei verfolge ich kein strenges Programm, sondern stelle mich individuell auf die Anforderungen und Bedürfnisse des Einzelnen ein. Durch die Berücksichtigung der Besonderheiten Ihrer Stimmgebung kann dem Instrument Stimme zu dauerhafter Leistungsfähigkeit verholfen werden. Das Angebot gilt nicht nur für Sprecher, sondern ganz besonders auch für Sänger.

Es sind Einzel- und Gruppentermine möglich, ebenso biete ich auch Seminare für Gruppen an (ErzieherInnen, Chöre etc.).

Rufen Sie mich an, wenn Sie weitere Informationen brauchen oder schicken Sie mir eine Email.